Das Batteriespeicher System mit der einfachsten Installation und grenzenlosen Möglichkeiten

ENERFLEX ist eine von Elektro-Mechanik Meisl entwickelte Energiespeicher Systemlösung, welche sehr flexibel in vielen verschiedenen Varianten die richtige Lösung für fast jeden Anwendungsfall bietet:

  • Netzparallel zur Eigenverbrauchserhöhung / Autarkiesteigerung in Kombination mit einer Photovoltaikanlage
  • Nulleinspeisung
  • Notstromversorgung (USV-tauglich, Umschaltzeit ≤ 20 ms)
  • Peakshaving / Reduzierung von Lastspitzen bzw. Leistungsbezugsspitzen z.B.  im gewerblichen Bereich
  • Netzferne Stromversorgung Off-Grid


Durch die vorinstallierte Montageplatte ist der Installationsaufwand sehr gering. Die vorbereitete, beschriftete Klemmleiste für Eingänge und Ausgänge minimiert das Fehlerrisiko und ermöglicht eine unkomplizierte Inbetriebnahme. Die Netzumschaltung ist bereits im Wechselrichter integriert und im MultiGrid als NA-Schutz für z.B. Deutschland zertifiziert. ENERFLEX Systeme können sowohl mit AC- als auch DC-gekoppelten PV-Anlagen kombiniert werden

ENERFLEX Systeme mit Meisl Batterie (Murata/Sony):


 So arbeitet ENERFLEX


ENERFLEX misst die PV- Leistung am Netzeinspeisepunkt. Selbsterzeugter PV-Strom wird vorrangig zur Versorgung der elektrischen Verbraucher und zur Ladung der Batterie verwendet. Produziert die Photovoltaikanlage zu wenig elektrische Energie um den Bedarf der Verbraucher zu decken, stellt ENERFLEX die Differenz aus der Batterie zur Verfügung und verhindert, dass Strom z.B. in der Nacht zugekauft werden muss. Im Falle eines Stromausfalls übernimmt ENERFLEX komplett die Versorgung. Die Umschaltung erfolgt unterbrechungsfrei (Umschaltzeit <20ms). ENERFLEX gibt es sowohl als einphasiges System als auch als dreiphasige Anlage.